• Farbkodierte duplexsonographische Untersuchungen der Halsschlagadern,
Becken/ Beinschlagadern und anderen Gefäßen zum Ausschluß von Verengungen

• Ausschluß von Thrombosen

• Ausschluß von Erweiterungen der Bauchschlagader

• Darstellung der Nierendurchblutung
(Wichtig bei der Ursachenforschung im Rahmen eines Bluthochdrucks)


• Aufgrund der zusätzlichen Phlebologischen Zusatzausbildung
wird von Dr. Gremmler zusätzlich eine Krampfadernabklärung durchgeführt

• Aufgrund dieses zusätzlichen Schwerpunktes wird auch eine Diagnostik und Therapie
bei unklaren Beinödemen angeboten

• Ödeme bei Krampfadern, Lipödem, Lymphödem, durch Nieren
oder das Herz bedingte Ödeme

• CW-Doppler der Venen und Arterien. Akrale Oszillographie.

• Farbkodierte duplexsonographische Untersuchungen der Venen (Thrombosediagnostik)

Über die Bestimmung von Blutwerten lassen sich erblich bedingte Gerinnungsstörungen ermitteln (Thrombosehäufungen in den Familien.)


• Halsgefäße
• Bauchschlagader
• Nierengefäße
• Arm- und Beingefäße


• Halsgefäße
• Arm- und Beingefäße


Lichtreflexionsrheographie (LRR)